Termine

  • Erleben Sie die wavebalance® Stand-Alone-Therapie in Verbindung mit der Schwingung des Wassers und der Klanginstallation. So sanft. So sinnlich. So fließend-harmonisch.

Alleinstellung mit wavebalance®


Zusammengefasst handelt es sich bei unserem Wellnesskonzept um eine fundierte und systematische Trainings-, Behandlungs­- und Entspannungsmethode, die in bestehende Behandlungskreisläufe integriert werden kann. Im Zentrum steht eine optimal auf wavebalance® abgestimmte Behandlungsliege – der BalanceFloater®, der sich zusätzlich für viele weitere hausüblichen Massagen und Anwendungen eignet. Mit mehreren BalanceFloatern® kann gleichzeitig eine Aktiv- sowie eine Regenerationslandschaft für Gruppentraining gestaltet werden.
Wir bieten ein Schulungsprogramm zum wavebalance®-Trainer bzw. -Masseur.

Sie profitieren von vielen Vorteilen:

  • Die wavebalance®-Methode ist bereits nach wenigen Stunden einsatzbereit.
  • Der Raum, in dem wavebalance® stattfindet, erfordert keine besonderen Voraussetzungen und ist weiterhin multifunktional verwendbar.
  • Die wavebalance®-Methode lässt sich mit geringen Investitionskosten ohne weitere Folgekosten realisieren und zahlt sich schnell aus.

Mit wavebalance® und dem BalanceFloater® bieten Sie Ihren Kunden eine optimierte Behandlungsmethode und Bewegungsschulung.

wavebalance® ist neu und bis heute einzigartig!

Ob als Bereicherung Ihres bereits bestehenden Angebots oder als zusätzliche Dienstleistung -  wavebalance® stellt für jede Einrichtung eine besondere Aufwertung und ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal dar.
wavebalance® kann ohne größere Umbaueffekte und ohne Störung des laufenden Betriebs in nur wenigen Stunden integriert werden.

Fundierte und systematische Trainings-, Behandlungs- und Entspannungsmethode

Anhand der sogenannten Gesundheitsdiagnose und -therapie bietet wavebalance® eine fundierte, systematische Trainings- und Entspannungsmethode zur Salutogenese, sowie eine Behandlungstechnik mit fachlich kompetenten Leistungen und Maßnahmen gemäß den entsprechenden, für das Gesundheitswesen geltenden Standards und Leitlinien.